Hosenträger-Programm

Hosenträger Clipse, Versteller, RückenteileClips, Versteller und Rückenteile für modische und funktionelle Accessoires.

Merkmale:

  • Trägerbreiten von 15-60 mm
  • Zahlreiche Varianten sowie vielfältiges Design stehen zur Verfügung
  • alle gängigen Oberflächenveredelungen
  • lange Lebensdauer

CAS – Hosenträgerclipse

Hosenträgerclipse werden zur Schnellbefestigung des Hosenträgers am Hosenbund benötigt. Trägerbreiten von 15-60 mm sind möglich. Je nach Anwendungszweck oder Belastungsanspruch können unterschiedliche Bauformen ausgewählt werden. Die Einrichtung individueller Formen oder Logo-Prägungen ist nach konkreter Vorgabe ebenfalls möglich.

CAS – Versteller

Diese Artikel werden zur Verstellung der Hosenträger benötigt. Die Fertigung erfolgt für Trägerbreiten von 15-50 mm. Eine große Vielzahl an Formen und Oberflächen steht zur Verfügung, unter anderem Spezialversteller mit rückseitiger Zahnung für besonderes empfindliche Bandoberfläche. Individuelle Formen oder Logo-Prägungen sind nach konkreter Vorgabe möglich. Die meisten Versteller werden in verschiedenen Durchlassweiten für unterschiedliche Bandbreiten gefertigt.

CAS – Rückenteile

Rückenteile werden für die Überkreuzverbindung der Hosenträger auf dem Rücken benötigt. Sie werden für Trägerbreiten von 15-45 mm gefertigt. Die Fertigung erfolgt aus Kunststoff und aus Metall. Während die Kunststoffartikel überwiegend im Standardbereich eingesetzt werden, verwendet man die Metallvarianten zumeist bei Trägern mit modisch hochwertigem Outfit. Eine farbliche Anpassung an andere Zubehörteile ist möglich.